Symposium St. Gallen

Aufgrund der Neupositionierung und Erweiterung der Zielgruppe des 47. Symposiums St.Gallen war der Auftrag die Gestaltung des Markenauftrittes neu zu gestalten. Die Kommunikationsmittel umfassten neben dem Webauftritt und der Pflege, die Screengestaltung auf der Bühne, wie auch die Gestaltung von Socialmedia-Applikationen vor Ort. Neben der Gestaltung der verschiedenen Kommunikationsmittel wurden die Mitarbeiter in Bildbearbeitung für die Social-Media und Webseitenpflege geschult. Für das neue Erscheinungsbild wurden erste Studien ausgearbeitet. Das Magazin wurde für die Produktion aufbereitet und überwacht.

Im Auftrag von Sergeant AG, Zürich